Start Politik Person Termine Presse Mitmachen Kontakt

FDP München


Dr. Michael Mattar

Dr. Michael Mattar

Mattar für neuen Konzertsaal: Kunstareal idealer Standort

07. Februar 2011

In einem AZ-Gespräch spricht sich FDP-Fraktionsvorsitzender Dr. Michael Mattar für einen neuen Konzertsaal aus.

 

München braucht einen neuen Konzertsaal, um als Musikstadt international wahr genommen zu werden. Ich bin überzeugt,dass durch Spenden viel Geld zusammenkommen wird, wenn die Standortfrage geklärt ist. Aus meiner Sicht kommt als bester Standort das Kunstareal in Frage“, erklärt Dr. Michael Mattar, Vorsitzender der FDP-Stadtratsfraktion.

Dort wo heute an der Theresienstraße hässliche Unigebäude der 70er Jahre stehen, könnte ein neuer Konzertsaal entstehen.  Hierdurch würde insgesamt das Kunstareal stark profitieren und seine Anziehungskraft enorm erhöhen können.

Eine Tiefgarage würde dann tagsüber von den Besuchern der Museen und abends von den Konzertbesuchern genutzt werden. Auch die ÖPNV-Anbindung (U3/U6, Tram) wäre hervorragend.

Die Münchner Kommunalpolitik und an der Spitze der Oberbürgermeister müssen endlich wach und aktiv werden. Es geht um eine ganz wichtige Entwicklung der Kulturpolitik in und für München. Wenn Private viel Geld Spenden und sich der Freistaat engagiert, darf die Stadt nicht daneben stehen und kein Interesse äußern“, verlangt Mattar.

Die Standortfrage ist immens wichtig und das Kunstareal hat alles was ein optimaler Konzertstandort bietet. Hierdurch könnte
auch der Kulturtourismus für München von großer Bedeutung werden. Andere Standorte bergen Widerstände (Finanzgarten: Wegfall von Bäumen, Apothekerhof der Residenz: Denkmalschutz, andere Orte sind viel zu peripher) die man einem Konzertsaat nicht antun sollte.

Ein neuer Konzertsaal ist für Münchner und Besucher wichtig. Die Verwirklichung wäre auch bis 2018 zu den Olympischen Winterspielen möglich.


zurück

Termine

Derzeit keine Termine

weitere Termine

 

Bürgerforum

Derzeit keine News


weitere Fragen & Antworten

Ihre Frage

Selbstverständlich können Sie Ihre Frage anonym absenden. Für eine persönliche Antwort bitte ich um Kontaktangaben.
 

Name

eMail